Datenschutzerklärung

 

Gimbio GmbH

Die Gimbio GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer Daten. Hier möchten wir Ihnen unsere Datenschutzerklärung und die Sicherheitsmaßnahmen vorstellen, die wir zum Schutz Ihrer persönlichen Daten ergreifen.

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Bundesdatenschutzgesetz und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die Gimbio GmbH informieren.

Indem Sie unsere Webseite besuchen, erklären Sie sich mit der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden, andernfalls haben Sie die Nutzung der Webseite zu unterlassen.

Wie behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen und werden Änderungen auf dieser Webseite bekannt geben. Rufen Sie diese regelmäßig auf, um sich über den Stand der Richtlinie zu informieren.

Erhobene Daten

Personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse oder andere identifizierende Informationen werden wir nur erhoben, wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z.B. durch Registrierung) bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben. Sie können unsere Webseite ohne Angabe von personenbezogenen Daten besuchen, sofern die Nutzung keine Registrierung voraussetzt.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit unserer Website.

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit Gimbio GmbH durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.